Das Damenteam

Wir sind eine entspannte humorvolle Truppe, die auch gerne neben dem Platz Zeit zusammen verbringt.

Unser familiäres Vereinsleben lieben und leben wir.

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Mitspielerinnen, die uns auf und neben dem Platz bereichern. Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich doch einfach bei Asena (siehe unten).

 

Das Aufstiegsfoto unserer Damen nach ihrem letzten Heimspiel (Rückrunde 2019)

Der Aufstiegstrainer heißt Roman Tesch.

 

Aktuelle Fotos zum Mitverfolgen gibt es auf dem passenden Kanal:

Trainer:
Roman Tesch

Ansprechpartnerin:

Asena Cimen

+49 (0) 162-7146002

asena_a95@hotmail.de

 

 

Die 1. Damen sind wieder erstklassig

 

Am letzten Spieltag der 2. Verbandsliga Damen waren unsere 1. Damen nicht mehr im Einsatz und so galt es nur abzuwarten, bis die Nachricht auf BerlinHockey veröffentlicht wurde: Den direkten Konkurrentinnen aus Reinickendorf gelang ein Sieg, aber nicht in ausreichender Höhe.

Der 13-Tore-Vorsprung war dann nicht mehr einzuholen und somit spielen unsere Damen ab nächster Feldsaison auf Großfeld und zwar in der 1. Verbandsliga.

Mehr als verdient!

Herzlichen Glückwunsch!

Die Damen gewinnen souverän mit 7:0

 

Am Montag, den 27.05. um 20:00 Uhr haben unsere Damen im Nachholspiel ein Ausrufezeichen Richtung Aufstieg in die 1. Verbandsliga gesetzt. In der ersten Halbzeit konnten mit klaren Angriffen fünf Tore erzielt werden, die sehenswert herausgespielt wurden. Die ca. fünfunddreißig Fans am Spielfeldrand sahen eine gute Partie, die aber in der zweiten Halbzeit ruppiger wurde. Nur eine Strafecke und ein 7-Meter-Ball konnte erfolgreich verwandelt werden.

Nun ist der Sonntag abzuwarten. Direkter Nachfolger Füchse muss 13 Tore erzielen, um noch die Tabellenspitze unseren 1. Damen abzunehmen.

Glückwunsch zur Saisonleistung, die auch gleich an die richtige Adresse gerichtet wurde, als alle Damenspielerinnen ihrem Trainer Roman Tesch für eine tolle Saison dankten.

 

Dritter Sieg in Folge unserer Damen

 

Wild, bissig, jung, dynamisch und natürlich... gutaussehend. Mit diesem Erfolgsrezept erkämpften wir uns nach einem durchwachsenen Spiel in praller Sonne erneut drei Punkte. Der dritte Sieg in Folge wurde direkt mit Radler und Eis belohnt, bevor wir morgen wieder voller Elan ins Training starten - denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel und wir haben schon Bock aufs Nächste!

Sieg der Damen über die Füchse

 

In der 1. Halbzeit hat es gedauert, bis unsere Damen ihr Spiel fanden: Daher auch der Halbzeitstand von 0:0.

In der 2. Halbzeit ging die Argo-Tour dann richtig los: Thesi brachte unsere Damenmannschaft mit einem Stechertor in Führung. Auch Friedis Stecher fand den Weg ins Tor. Das dritte Tor und damit die Entscheidung für das Spiel erzielte ebenfalls Thesi sehenswert.

Zwar konnten die Gegnerinnen durch eine Unachtsamkeit bei der Strafeckenabwehr nutzen, den drei Tore Vorsprung verkürzen, aber den verdienten Sieg niemals gefährden. Das nächste Spiel am kommenden Sonntag gegen die Damen vom BSC ist um 14:30 Uhr im Stadion Wilmersdorf, in der Nähe des Sommerbads Wilmersdorf.

 

Sieg der Damen über Rotation

 

Wir belohnen uns nicht nur mit 3 (verdienten) Punkten, sondern auch mit (verdienter) Pizza!
Wir konnten das Spiel von Anfang an dominieren. Mit viel Ruhe und vor allem ganz viel Teamgeist haben wir das Spiel zu unserem gemacht. Wir trennten uns von den 3. Damen von Rotation mit 0:0 zur Halbzeit. In der 2. Halbzeit konnten uns Linda, Marie und Mehriban zur 3:0 Führung schießen. Durch eine unaufmerksame Sekunde fingen wir uns dann leider das Gegentor. Nichtsdestotrotz konnten wir das Spiel für uns entscheiden und weil wir gemeinsam gekämpft haben, gönnen wir uns nun gemeinsames Pizza essen.

Eure Damen

 

Saisonfinale bei den Damen am 01.07.18

 

Am 01.07.18  findet um 12 Uhr das Saisonfinale der Damenmannschaft im Westend statt. Nach einer erfolgreichen Saisonrückrunde ist den Damen der zweite Tabellenplatz in der 2.VL nicht mehr zu nehmen. Mehrere Neuzugänge und Rückkehrer verstärken mittlerweile das Team. Die Rückrundenspiele (außer gegen Rotation Prenzl. Berg) waren vielversprechend und lassen auf eine starke kommende Saison hoffen. Hier kann nur der Aufstieg das Ziel sein. Verstärkungen von feierlustigen Hockeyladies sind weiterhin jederzeit willkommen.

Ein paar Erinnerungen!

Ein paar schöne Momente auf und neben dem Platz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HC ARGO 04 Charlottenburg e.V.