Unser Verein - der HC Argo 04

Unser Verein ist ein kleiner, aber netter Club, indem ausschließlich Hockey gespielt wird. Unsere Erwachsenenmannschaften setzen sich das Ziel, immer in der höchsten Spielklasse von Berlin, der Oberliga, ihre Erfolge zu erzielen. Es ist sogar in der Vergangenheit gelungen, dass die Damen- und Herrenmannschaften regional gespielt haben.

 

Im Sommer spielen wir die Olympiasportart Feldhockey und in den Wintermonaten von November bis Februar sind wir meistens in der Halle und spielen Hallenhockey und sind auf der Jagd nach Erfolgen!

 

Um diese sportlichen Ziel zu erreichen, versuchen wir die Aufgaben, aber auch die Personen für die Trainertätigkeiten usw. aus den eigenen Reihen zu gewinnen, zu entwickeln und damit die Herausforderungen zu meistern.

 

Dies gelingt uns durch eine tolle Jugendarbeit auf und neben dem Hockeyplatz, was daran abzulesen ist, dass 50 % unserer Mitglieder unter 18 Jahre sind.

 

Aber auch die erfahrenen Argonautinnen und Argonauten, die nicht mehr auf dem Platz aktiv sind, bereichern das Clubleben am Spandauer Damm, wo wir zuhause sind. Verschiedenste Aktivitäten werden organisiert und gemeinschaftlich begangen.

 

Wenn du Lust hast oder die eigenen Kinder eine tolle Mannschaftssportart spielen wollen, dann werdet Teil dieser Argo-Familie. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

 

Vorbereitung Aktion Blumenkübel

 

Nach der Feier ist vor der Arbeit. Aktion Blumenkübel ist angelaufen und es gilt einen großen Dank an die drei Akteure und Vorbereiter dieser Aktion zu danken!

 

Leo, Thorsten, Daniel, Roman, Christopher und Asena haben am Sonntag die Blumenkübel gebaut.  Diese stehen nun zur Aktion Blumenkübel am kommenden Sonntag parat.

Damit wird unsere Hockeyanlage zu einer noch prachtvolleren Oase in Berlin-Charlottenburg.

 

Wer mithelfen will, der kommt am nächsten Sonntag, den 16.06.19 zu 11:30 Uhr zum Club und kann sich kreativ und gärtnerisch einbringen. Solltet ihr Fragen haben oder Hilfe bzw. Material konkret anbieten können, dann schreibe eine E-Mail an: sport@argo04.de

 

Auf den Spuren des Hauptmann von Köpenick

 

Unsere Großeltern von Argo haben sich bei ihrer letzten Veranstaltung in Köpenick getroffen und der Kultur gefrönt: Der Hauptmann von Köpenick erklärte, wie er die Staatsmacht an der Nase herumführte. Er verkleidete sich mit einer Uniform, befehligte ein Trupp gutgläubiger Soldaten und ließ den Bürgermeister von Köpenick festsetzen. Dass noch die Stadtkasse dabei draufging, ist vergleichbar mit der Sage von Jason und den Argonauten: Das goldene Vlies wurde ebenfalls geraubt.

 

Jahreshauptversammlung 2019

 

Folgender Vorstand wurde am Sonntag, den 27. April 2019 in unserem Clubhaus am Spandauer Damm gewählt:

Carmen Meinke (Vorsitzende), Christopher Hellwig (Sport), Daniel Kraft (Jugend),

Mike Gerwig (Verwaltung), Sivaganesh Tharangajah (Finanzen)

 

Wir danken allen Mitgliedern und den Gästen, die an der Mitgliederversammlung teilgenommen und sich mit ihrer konstruktiven Kritik eingebracht haben. Die erste Vorstandsitzung wird am Montag, den 06.05.19 um 19:00 Uhr im Clubhaus stattfinden, um die ersten Absprachen für die zukünftige, zweijährige Arbeit im Vorstand zu treffen.

 

                                          v. l. n. r. Dieter Schreiber (Ehrenvorsitzender), Sivaganesh Tharangajah, Jonas Wehrmarker (Vertretung von

                                          Daniel Kraft), Carmen Meinke, Christopher Hellwig, Mike Gerwig

Da ist sie! Unsere neue Clubzeitung ist fertig! (2019)

 

Ein dickes Dankeschön geht raus an alle, die etwas zur Fertigstellung der neuen Clubzeitung beigetragen haben.

Vielen lieben Dank für eure Mühe.

 

Schulhockeyprojekt in der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule

An zwei Tagen haben Jonas und Rainer in der Grundschule den Hockeysport und den Verein näher gebracht. An beiden Tagen konnten jeweils 3 JÜL-Klassen ( erste bis dritte Klasse zusammen)  Hockey spielen.
Nach einer Erwärmung, haben die Kinder gelernt, wie der Schläger gehalten wird, wie man mit dem  Ball und Schläger läuft und wie der Ball gestoppt und gepasst wird.  Das Highlight war das Hockeyspiel am Ende. So konnten die Kinder ihre gelernten Fähigkeiten sofort anwenden.
Am Ende der beiden Tage, haben über 160 Kinder den Hockeysport ausgeübt.
Am Ende jeder Stunde gab es Flyer für zuhause mit.
Das Projekt war ein toller Erfolg. Sowohl die Kinder als auch wir Trainer hatten eine Menge Spaß.
Aus diesem Projekt erhoffen wir uns, dass der D- und C-Bereich durch weitere Kinder vergrößert wird.

 

   
Druckversion Druckversion | Sitemap
© HC ARGO 04 Charlottenburg e.V.